Newsarchiv

Vorstellung Kandidierende Schulbehörde

Erstellt am Donnerstag den 19. Januar 2017

maike judith erwin severine maria david

Legislatur 2017–2021

Der Schulbehörde obliegt die strategische Führung der Schule. Hierbei ist sie das ausführende
Organ der Schulgemeinde. Sie trifft die Entscheide gemäss Schulgesetzgebung,
soweit dafür nicht ausdrücklich ein anderes Organ zuständig ist.
Die Schulbehörde wird jeweils für vier Jahre gewählt. Im Juli 2017 endet die Legislatur
für die Schulbehörde der VSG-Nollen. In einer Gesamterneuerungswahl stellen
sich sowohl bestehende, wie auch neue Kandidierende zur Wahl in das Amt der
Schulbehörde.
Auf den oben aufgeführten Seiten stellen sich die Kandidierenden für die Legislatur 2017-
2021 vor. Es gilt zu beachten, dass sich sechs Kandidierende für fünf Behördensitze
aufstellen lassen.