Newsarchiv

Einweihung Photovoltaik-Anlage

Erstellt am Montag den 26. Mai 2014

Solar

2G voll im Trend

Die kurze Aufhellung mit etwas Sonnenschein kam genau zur richtigen Zeit: Die AdeGeranium-Solarzelle begann Strom zu produzieren, im Solarofen wurde es genug heiss, um Muffins zu backen und die Monitor-Anzeige der Stromproduktion der Photovoltaikanlage auf dem Schulhausdach schlug voll aus. Die Einweihung der Solaranlage der Sek hätte zu keinem besseren Zeitpunkt stattfinden können.
Die Klasse 2G hatte das Projekt seit dem vergangenen Herbst begleitet: Dokumentation der Arbeiten, Hilfe beim Montieren auf dem Dach, Werbung und Information am Weihnachtsmarkt, und jetzt die Organisation des Einweihungsfestes.
In Eigenregie war der Ablauf geplant, ein Einsatzplan erstellt, Essen und Trinken bestellt, Attraktionen aufgegleist und die Moderation der Reden vorbereitet worden.
Der vierstündige Ablauf klappte bestens – alle Besucher bekamen interessante Informationen über die Solaranlage und auch einen Zmittag vom Grill oder aus der Fritteuse.
Ein gelungener Anlass und viele Komplimente der Gäste waren der Dank für die Arbeit.
Die Aktion liegt voll im Trend: Ein paar Tage vor dem Anlass hatte der Grosse Rat darüber gesprochen, dass der Thurgau auf erneuerbare Energien umsteigen soll, das Jahresthema der VSG ist „Natur“ – für die wurde etwas getan, und im Leitbild stehen Sätze wie „Wir pflegen den Kontakt zu den Eltern und der Bevölkerung“, „Wir vernetzen uns mit Fachpersonen und arbeiten mit Institutionen zusammen“ und „Die Schule ist ein Ort der Begegnung und aktiver Teil der Dorfkultur.“ Das passt, oder?

Roland Kreis, Sekundarlehrer

Bilder der Einweihung finden Sie in der Galerie der Sekundarschule

Pausen- und Spielplatz in Schönholzerswilen

Erstellt am Montag den 26. Mai 2014

Spielplatz 1 Spielplatz 2 Spielplatz 3 Spielplatz 4

Motivierte Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen, Schulbehördenmitglieder und unzählige Eltern und Helfer haben sich in der Projektwoche vom 5.-9. Mai 2014 an den Umbau des Pausenplatzes unter der Leitung von Markus Allemann, gemacht.

Tagtäglich wurden die grossen Fortschritte sichtbar. Bereits Ende der Woche konnten die Kinder an verschiedenen Geräten spielen. Das wurde nur möglich durch die grosse Unterstützung aller Sponsoren und die Mithilfe vieler Eltern und Freiwilliger.

Während des ganzen Prozesses wurden die Schülerinnen und Schüler mit einbezogen. Und nun erkennen sie ihre Ideen in den verschiedenen Spielanlagen wieder.

Wir danken allen ganz herzlich, dass dieses Projekt vom Traum bis zur Realisation, unter der Leitung von Erwin Bischof so erfolgreich durchgeführt werden konnte.

Maja Fischli, Schulleiterin

Pensionierung

Erstellt am Montag den 05. Mai 2014

Pensionierung

Frau Annalise Schenker

hat per 1. April 2014 das Pensionsalter erreicht. Sie wird bis Ende Schuljahr noch in Neukirch unterrichten und anschliessend ihr Tätigkeit aufgeben.

Schulbehörde und Schulleitung gratulieren herzlich zu diesem grossen Tag und wünschen schon jetzt viel Freude im Ruhestand.

Schulgemeindeversammlung

Erstellt am Montag den 05. Mai 2014

Zahlen

Gerne laden wir sie zu unserer nächsten Schulgemeindeversammlung ein:

Dienstag, 27. Mai 2014 um 20 Uhr in der Turnhalle vom Zentralschulhaus in Wuppenau

Haupttraktandum wird der Rechnungsabschluss 2013 sein.
Zudem gibt es weitere Informationen zur Sanierung der Schulanalge Wuppenau.

Die Schulbehörde freut sich auf eine rege Teilnahme.

Downloads