Newsarchiv

Kandidatinnen und Kandidaten Schulbehördewahlen für die Amtszeit 2009/13

Erstellt am Donnerstag den 22. Januar 2009

Bild Kandidaten Text zu Kandidaten

Personen auf Bild von links nach rechts:
Markus Frieden, Erwin Bischof, Daniel Böhi, Britta Lacher, Andrea Bissegger, Judith Köchli-Sutter, Toni Lenz, Priska Leumann-Hälg, Roland Heuberger

Theater Bilitz in Schönholzerswilen

Erstellt am Dienstag den 20. Januar 2009

Boxer

Letzte Woche gastierte das Wandertheater Bilitz an der Sekundarschule Schönholzerswilen.
Roland Lötscher und Jan von Rennenkampf spielten "Das Herz eines Boxers":

Jojo ist ein echt cooler Typ: keine Lehrstelle, keine Freundin, keine Hoffnung. Und jetzt hat er noch für den Boss seiner Clique eine Strafe wegen Diebstahls übernommen. Er wird in ein Heim abkommandiert und muss Wände anstreichen.
Dort trifft Jojo auf Leo, der stumpfsinnig herum sitzt und "die Zähne nicht auseinanderkriegt".
Nach einer Weile beginnt Leo doch zu reden und Jojo kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Denn Leo ist ein ehemaliger Boxer mit einer überraschenden Vergangenheit. Eine verrückte Freundschaft beginnt, die das Leben der beiden völlig verändert. Jojo, der Junge, und Leo, der Alte, geraten in ein Spiel um Furcht, Resignation und sich Mut machen, aus dem ungewöhnliche Perspektiven erwachsen...

Ein Stück übers KO-Gehen und Wieder-Aufstehen, über die Freundschaft zweier Menschen, die sich gegenseitig aus der Resignation herauskatapultieren.
"Wer nicht kämpft, hat schon verloren."

(Text von der bilitz-homepage)

Bilder zum Aufbau der Bühne und dem Stück gibts in der Galerie der Sek.

Biber Freitag

Erstellt am Freitag den 16. Januar 2009

Biber Freitag

Nach unserem Morgenlied, dem Bibersong, wurden letzte interessante Posten in den altersdurchmischten Gruppen gelöst. Zwischendurch sagten Kindergärtler und Schüler den Bibervers auswendig auf. Wer diese Aufgabe fehlerfrei schaffte, konnte sich eine kleine Belohnung verdienen. Nach der Znünipause schauten wir uns in der Bibliothek einen Beethoven – Film an. Mit offenem Mund folgten die Kinder dem spannenden Geschehen.
Wir haben eine gute Woche miteinander verbracht. Alle Kinder kennen nun den heimischen Nager und wissen viel von dem Biber zu berichten. Nebst dem neuen Wissen, haben die Kinder aber auch gelernt, in einer grossen Gruppe zu arbeiten und Rücksicht aufeinander zu nehmen. Das Zusammengehörigkeitsgefühl wurde bei vielen Kindern sensibilisiert und gestärkt. Ihr habt es alle gut gemacht.
Eine erlebnisreiche Woche geht zu ENDE.

Die ganze Geschichte der Biberwoche finden Sie auf der Seite der Primarschule Mettlen.