Newsarchiv

Volleyball Coop-Cup

Erstellt am Mittwoch den 26. November 2008

Volley1

Die Mädchen der 3. Sek mussten am Mittwoch Nachmittag zum ersten von drei Turnieren im Rahmen des Volleyball Coop Cups in Flawil antreten. Dank einer Steigerung nach durchzogenem Start und einem Unentschieden gegen Bronschhofen steigerte sich das Team gewaltig und konnte schon im zweiten Spiel gegen die Favoritinnen aus Flawil ebenfalls ein Unentschieden erreichen. In diesem Spiel wurde klar, dass mehr drinliegen kannn, verlor man doch den ersten Satz erst in der Verlängerung mit 26:28.
Im dritten Spiel spielte man gegen Sulgen die Erfahrung aus, machte kaum Fehler und kam zu einem ungefährdeten 2:0 Sieg. Gestärkt und motiviert durch diesen Sieg wurde auch der letzte Gegner aus Fischingen klar besiegt.
Nun war man auf die Mädels aus Bronschhofen angewiesen; würden sie gegen Flawil mindestens einen Satz gewinnen, konnten die Schönholzerswilerinnen sogar den Turniersieg davontragen. Und tatsächlich, die Bronschhoferinnen spielten einen starken zweiten Satz und gewannen diesen klar mit 25:19 und die Mädchen aus Schönholzerswilen waren Turniersiegerinnen!

Mit diesem Sieg ist man nun für die nächste Runde qualifiziert und hat immer noch die Chance als eines der besten Teams der Ostschweiz das Finalturnier zu erreichen. Dazu ist eine ähnlich gute Leistung im Februar bei der nächsten Vorrunde nötig!

Für Schönholzerswilen waren im Einsatz: Natascha Wild, Anuschka Salzmann, Vivian Schaller, Desirée Waldmeier, Martina Müller, Michèle Grämiger und Silvana Zürcher. Verletzungsbedingt fehlten Captain Lorena Martinez und Michelle Eichenberger.

Tag der Mathematik

Erstellt am Montag den 24. November 2008

Tag der Mathematik

Der Tag der Mathematik ist ein Wettbewerb für alle Schülerinnen und Schüler der Sek1, die sich für Mathematik interessieren und Spass an der Mathematik haben wollen. Es ist ein friedlicher Wettstreit, der gleichzeitig an der Kantonsschule Romanshorn und Kreuzlingen stattfindet.

Dieses Jahr nahmen drei Gruppen aus Schönholzerswilen am Wettbewerb teil. Die Drittklässlerinnen erreichten den 3. und den 5. Rang. Die Zweitklässlerinnen wurden 7. (zweitbeste Zweitklassgruppe).

Im Einzelwettbewerb erreichten Joy Rechsteiner den 4., Rahel Niederer den 10. und Claudia Lenz den 17. Rang von 45 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Bilder gibts in der Galerie der Sek!

Volleyballnacht 2008

Erstellt am Dienstag den 18. November 2008

Volleynacht 2008

Am letzten Freitag massen sich 18 Teams an der alljährlichen Volleyballnacht der Sek in Schönholzerswilen. Vom Schülerrat organisiert und durchgeführt entstanden spannende Spiele und es wurde bis zum letzten gekämpft.
Schon in der Vorrunde kristallisierten sich die Favoriten heraus und in der Finalrunde bestätigten sich diese Trends. Die stärksten teams unter sich machten den Sieger aus, in den beiden anderen Gruppen wurden die hinteren Plätze ausgespielt.
Abgesehen von einigen kleineren Blessuren und einer Hirnerschütterung war der Anlass einmal mehr ein Erfolg und wird im nächsten Jahr eine Fortsetzung finden.

Bilder zu diesem Anlass gibts in der Galerie!

175 Jahre Volksschule Thurgau, Jubiläumsfeier in Frauenfeld

Erstellt am Montag den 10. November 2008

175 1 175 2

Eingebettet in diese Diskussionen über die „Schule der Zukunft“, feiert die Volksschule Thurgau ihren 175 Geburtstag.
Am 31. Oktober 08 versammelten sich über 2000 Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Kanton Thurgau um den Geburtstag Thurgauer Volksschule auch würdig zu feiern. Die Volksschulgemeinde Nollen wurde durch die Mittelsstufe Mettlen / Anni Bosshard vertreten. Als Besonderheit hat jedes Kind für diesen Anlass ein T-Shirt mit dem Logo der VSG Nollen erhalten. Dies dürfen die Kinder nun behalten und auch im Alltag mit Stolz tragen.
Nebst den üblichen Ansprachen und musikalischen Einlagen durften die Kinder die amtierenden Welt-, Europa- und Schweizermeister im Footbags / Hacky Balls bestaunen und gleich vor Ort nachahmen. Der Klassenwettbewerb in Form eines Quiz im Bezug auf die Feier 175 Jahre Volksschule Thurgau liess dann die Köpfe so richtig rauchen. Wissen Sie wie lang ( Anzahl km) die Thur ist? Wieviele Schülerinnen und Schüler momentan im Kanton Thurgau die Volksschule besuchen? Oder wie der Thurgau zu seinem Wappentier gekommen ist?
Naja, alle die es nicht wissen, könnten ja die Mittelstüfler aus Mettlen fragen oder nochmals die Schulbank drücken. Anmeldungen nimmt das Schulbüro der VSG Nollen jederzeit gerne entgegen.