Examenessen 2017

Erstellt am Montag den 03. Juli 2017

alle total alle1 alle2 jubilare austritte monika ruedi

Es war heiss und windig am Examenessen vom 23. Juni 2017. Der Abend verlief ansonsten aber sehr gemütlich und unspektakulär. Es fanden viele gute Gespräche zwischen den anwesenden Lehrpersonen, Hauswarten, Busfahrerinnen und -fahrern, Verwaltungsangestellten und Behördemitgliedern statt.

Maike Scherrer zeigte auf, dass viele Positionen innerhalb der Schule ihr Bestes geben, um die Schule zu einem Wohlfühlort für die Kinder zu machen. Sie dankte allen ganz herzlich für ihren täglichen Beitrag zum Wohle der Kinder und der VSG Nollen.

Franz Schalk informierte dann über personelle Veränderungen und ehrte die Dienstjubilarinnen und -jubilare.

Austritte
- Böhi Simon, Behördemitglied
- Hofmann Caroline, Primarlehrerin im Teilpensum, Wuppenau
- Höner Esther, Kindergärtnerin, Wuppenau
- Kramer Salome, Primarlehrerin im Teilpensum, Wuppenau
- Künzli Monika, Flötenlehrerin, Wuppenau
- Laimbacher Nadine, Aufgabenhilfe, Wuppenau
- Neuenschwander Angela, Praktikantin, Neukirch
- Ringger Alex, Behördemitglied
- Weber Urs, InS-Klassenhilfe, Wuppenau


Eintritte
- Amstutz Esther, Busfahrerin, Mettlen
- Baumgartner Alessandra, Englisch-Lehrperson, Schönholzerswilen
- Gladis Seraina, Praktikantin, Wuppenau
- Guggenbühler Rahel, Flötenlehrerin, Wuppenau
- Hänsli Maria, Behördemitglied
- Höner Esther, Primarlehrerin, Wuppenau
- Horat Klara, Primarlehrerin, Wuppenau
- Lieberherr Sara, Primarlehrerin, Wuppenau
- Moyses David, Behördemitglied
- Schenker Annalise, Seniorenklassenhilfe, Schönholzerswilen
- Soccal Mario, Praktikant, Neukirch
- Stäheli Stefanie, Seklehrerin, Schönholzerswilen

Der Abend wurde dann mit einer Weindegustation eröffnet. Während dem Apéro wurden die Jubilarinnen und Jubilare gewürdigt und die Austretenden verabschiedet.

Der austretenden Monika Künzli wurde ihre jahrelange Arbeit herzlichst verdankt. Ihr Eintritt in die damalige Primarschule Wuppenau liegt schon solange zurück, dass das genaue Datum nicht mehr eruiert werden konnte. Dies macht dann auch deutlich, wie viele Kinder sie mit sehr viel Engagement und Herzblut während diesen Jahren durch den Musik- und Flötenunterricht begleitet hat. Ihre Mitarbeit bei Konzerten und musikalischen Vorträgen haben die Schule geprägt und werden in bester Erinnerung bleiben. Die Schulbehörde und Schulleitung danken ihr herzlichst für Ihren Einsatz und wünschen ihr nur das Beste zu ihrer Frühpensionierung.

Ruedi Gentsch ist bereits per 31. Januar aus der Schule ausgetreten. Seine Arbeit und sein steter Einsatz wurde ihm herzlichst verdankt. Ruedi hat die Schule in Wuppenau über all die Jahre mitgeprägt. Er arbeitete sowohl mit den Kindern, wie auch mit den Computern, sehr gerne und ist eine sehr geschätzte Fachperson für beide Bereiche. Die Schulbehörde und Schulleitung danken ihm bestens für sein allzeit grosses Engagement für die Schule. Für die nun schulfreie Zeit wünschen sie ihm viel Freude.


Bilder:
- 3.Reihe, Jubilare: Theres Isler, Markus von Wyl, Ralph Schönholzer, Markus Bartholdi, Lisbeth Diggelmann
- 4. Reihe, Austritte: Angela Neuenschwander, Ruedi Gentsch, Monika Künzli, Urs Weber, Salome Kramer

Dienstjubiläen

Erstellt am Montag den 29. Mai 2017

seerosen

Wir freuen uns, folgende Jubiläen anzukündigen:

30 Jahre - Markus Bartholdi, Seklehrer in Schönholzerswilen (per 16.10.17)
20 Jahre - Markus von Wyl, Seklehrer in Schönholzerswilen (per 31.7.17)
15 Jahre - Ralph Schönholzer, Seklehrer in Schönholzerswilen (per 31.7.17)
15 Jahre - Theres Isler, Hauswartin in Buhwil (per 1.6.17)
10 Jahre - Lisbeth Diggelmann, Hauswartin in Mettlen (per 1.7.2017)


Die Schulbehörde und Schulleitung gratulieren zu den bevorstehenden Feiertagen ganz herzlich und wünschen allen Jubilaren weiterhin viel Freude an der Arbeit in der Schule. Ihr tägliches Engagement im Berufsalltag wird herzlichst verdankt!

Gemeindeversammlung

Erstellt am Dienstag den 09. Mai 2017

Sparschwein

Unsere nächste Gemeindeversammlung findet wie folgt statt:

Dienstag, 16. Mai 2017 um 20 Uhr in der Turnhalle Neukirch

Schwerpunkt wird die Jahresrechnung 2016 sein. Im weiteren werden Informationen zur Sanierung Neukirch präsentiert werden.

Die Schulbehörde lädt alle Interessierten herzlich ein, diesen Anlass zu besuchen.

Downloads